Referenz

Nord-Energie – neuer Teilnehmer auf Simplaro

Die HBL Nord-Energie GmbH (Nord-Energie) platziert seit kurzem Tarife auf dem Fairgleichsportal Simplaro. Lars Quiring, Vorstand der GET AG, freut sich über den neuen Teilnehmer auf Simplaro und sieht sich in seinem Ansatz bestätigt. „Wir bieten EVU mit unserer Plattform einen attraktiven Vertriebskanal, in welchem wir alle Teilnehmer gleich behandeln und damit für fairen Wettbewerb statt ruinöser Preiskämpfe sorgen wollen. Wir lassen grundsätzlich auf Simplaro.de keine Lockvogelangebote oder deckungsbeitragsnegativen Strom- oder Gastarife zu. Für Anbieter besteht also der Vorteil, dass gewonnene Kunden nicht erst nach Jahren der Belieferung wirtschaftlich werden, weil hohe Nachlässe aus der Anfangszeit erst wieder eingespielt werden müssen.“

Die Nord-Energie wurde von der in Hildesheim ansässigen Bettels Gruppe mit dem Ziel gegründet, Privat- und Gewerbekunden mit zukunftsfähiger Energie zu versorgen und den Ausbau erneuerbarer Energiequellen zu forcieren. Zielgruppe der Nord-Energie sind Verbraucher, die Wert auf nachhaltige sowie faire Tarifkonditionen legen.

Die GET AG ist mit weiteren Versorgern im Gespräch, die auf Simplaro teilnehmen wollen. „Wer ein passendes Angebot für Simplaro oder auch andere Vertriebskanäle auflegen will, dem bietet sich mit unserem Cockpit ein intuitives Tool für die wesentlichen Aufgaben im Produktmanagement“, erklärt Kristina Waterwiese, Leiterin Vertrieb bei der GET AG. „Das fängt bei der Marktanalyse, Produktkalkulation und Vertriebssteuerung für die Neukundenakquise an und setzt sich im Bestandskunden-Pricing fort.“